Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

November 2016

St. Martins-Verlosung 2016

Einkaufsgutschein Café Mehr im Wert von 10,-- Euro
Los Nr. 0056 0170 0067 0366
            0581 0810 1157 1274
            1407 1556 1682 1794
            2274 2389 2792
Einzulösen bei Café Konditorei Mehr, Mainzer Str. 199


Einkaufsgutschein Preisgut im Wert von 10,-- Euro
Los Nr. 0029 0174 0289 0425
            0654 0856 1158 1297
            1445 1589 1702 1937
            2300 2506 2807
Einzulösen im Geschäft Preisgut, Mainzer Str. 140


Einkaufsgutschein Metzgerei Merzbach im Wert von 10,-- Euro
Los Nr. 0104 0197 0302 0522
            0737 1022 1193 1405
            1464 1651 1722 1973
            2397 2638 2722
Einzulösen in der Metzgerei Merzbach, Meckenheimer Str. 3


Gewinnlose können im Zeitraum von Donnerstag, 17.11.2016, bis
Samstag, 03.12.2016, als Gutschein im jeweiligen Geschäft einlöst werden.


Die Katholische Grundschule Am Domhof dankt allen Mehlemer Bürgern,
Loskäufern und besonders unseren Kindern.
Besonderer Dank gilt Café Mehr für die großzügige Spende!

 

Letter from the Queen

Im April des letzten Schuljahres thematisierte die ehemalige 4c "London" im Englischunterricht. Anlässlich des 90. Geburtstages von Queen Elizabeth schrieben die Kinder daher auch Briefe auf Englisch die wir in den Buckingham Palast schickten.

Nun kam die langersehnte Antwort!

Sankt Martin

Unser Martinszug findet am Mittwoch, dem 16. November 2016, statt. Wir treffen uns um 17:45 Uhr auf dem Schulhof und laufen dann folgenden (verkürzten) Zugweg ab:

Friedrich-Bleek-Str (Schulhof)- Langenbergsweg- Domhofstraße- Meckenheimer Str- Oberaustr- Heinrichstr- Meckenheimer Str- Domhofstr- Langenbergsweg- Friedrich-Bleek-Str (Schulhof)

September 2016


 

Himmlische Unterstützung - Seien Sie ein "Schulengel"

Gehen Sie gerne shoppen? Und das online? Dann können Sie unserer Schule künftig bei jedem Einkauf etwas Gutes tun!
Die KGS Am Domhof ist ab sofort bei dem Internetportal "Schulengel" angemeldet. Dieses Portal zahlt für jeden getätigten Einkauf
(ausgenommen Bücher) in einem von über 1400 Partnershops eine Dankeschön-Prämie von bis zu 17% des Nettoeinkaufs.
Hiervon werden 70% an unseren Förderverein weitergeleitet.
Ihr Einkauf wird durch den "Umweg" über die Homepage der Schulengel NICHT teurer, Sie müssen sich NICHT registrieren!!

Und so funktioniert es:

1. Sie gehen vor dem Einkauf auf die Schulengel-Homepage.
2. Sie suchen unsere Schule (Förderverein der KGS Am Domhof).
3. Sie klicken auf “Einrichtung unterstützen”, danach auf “Helfen ohne Registrierung”. Natürlich können Sie sich auch kostenlos registrieren.
4. Suchen Sie dann den gewünschten Online-Shop aus und klicken auf “Zur Shop-Website”.
5. Sie werden auf die Shop-Website weitergeleitet und kaufen ganz normal ein.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns bei dieser unkomplizierten Spendensammlung unterstützen!

 

Hier können Sie sehen, wie viel bereits gespendet wurde!

 

 

Tag der offenen Tür an den weiterführenden Schulen

 

Für die zukünftigen Viertklässler geht im Herbst die Suche nach der passenden weiterführenden Schule los. Damit Sie planen können, haben wir die bisher vorliegenden Termine zusammen gefasst:

 

13.09 Aloisiuskolleg (Informationsabend 19.30)

15.09 Elisabeth-Selbert-Gesamtschule(Informationsabend 19:00 Uhr)

17.09. Aloisiuskolleg (09-12.30 Uhr)

21.09 Clara- Fey- Gymnasium (Informationsabend 19:30 Uhr)
24.09. Clara-Fey-Gymnasium (9:00- 12:30 Uhr)
           Amos -Comenius-Gymnasium (8:35- 13:00 Uhr)

           Elisabeth-Selbert-Gesamtschule (9:00-13:00 Uhr)

           Franziskus Gymnasium Nonnenwerth (13:00-17:00), Fähren fahren ab

           Rolandseck und Grafenwerth
27.09. Liebfrauenschule (Informationsabend 19.00 Uhr)

28.09 Clara- Fey- Gymnasium (Informationsabend 19:30 Uhr)

01.10 Pädagogium Otto-Kühne-Schule (8:30-13:00 Uhr)

25.10 Konrad-Adenauer-Gymnasium (Informationsabend 20:00 Uhr)
29.10. Clara Schumann Gymnasium (09.00 Uhr)
           Gertrud Bäumer Realschule (10:00-14:00 Uhr)
           Konrad-Adenauer-Gymnasium
           Sankt Adelheid Gymnasium
           Tannenbusch Gymnasium

           Konrad-Adenauer-Gymnasium (9.00-12:30 Uhr)
05.11. Liebfrauenschule (08.30 Uhr)
           Carl-von-Ossietzky-Gymnasium
12.11. Nicolaus-Cusanus-Gymnasium (08.30 - 12.30 Uhr)

           Friedrich- Ebert- Gymnasium (9:00-13:00 Uhr)

26.11 Johannes-Rau-Schule (10:00-13:00 Uhr)

 

Termine weiterer Schulen finden sie unter folgendem Link:

Anmeldeverfahren weiterführende Schulen in Bonn

 

Ergebnis des Sponsorenlaufs

Beim diesjährigen Sponsorenlauf erliefen die Kinder den fantastischen Betrag von 3271,52 €. Wir bedanken uns bei allen Sponsoren, die die Kinder und unsere Schule so großzügig unterstützt haben. Durch Sie dürfen wir nach den Ferien in frisch gestrichenen Klassenräumen das neue Schuljahr beginnen.

 

April 2016

Kooperation mit der Musikschule

Unsere Schule kooperiert mit der Musikschule der Stadt Bonn.

 

In den Grundschulen findet Musikalische Grundausbildung, Kinderchor, das Bonner OGS-Modell (Instrumentalunterricht mit Orchester) sowie JeKits (Jedem Kind ein Instrument) statt.

 

März 2016

1. Platz beim Abrapalabra der Klasse 4c

Lukas aus der Klasse 4c hat mit seiner Abenteuergeschichte den 1. Platz beim Abrapalabra-Geschichtenwettbewerb gewonnen!

Als Preis haben wir dafür einen Gutschein für eine Theatervorstellung gewonnen! Der Stifter für diesen Preis ist die Theatergemeinde Bonn.

Den Gutschein lösen wir schon bald ein und schauen uns das Stück "Rico, Oskar und die Tieferschatten" an. Darauf freuen wir uns sehr! :-)

Februar 2016

Unser Briefkasten ist fertig!

Am Montag hat sich das Schülerparlament mit der Frage beschäftigt, wie es seine Sitzungen so gestalten kann, dass die Wünsche und Sorgen aus allen Klassen bzw. OGS-Gruppen gehört und nicht vergessen werden.

 

Klare Antwort: Es muss ein Briefkasten her!

In diesen dürfen alle Klassen- und OGS-Gruppensprecher Zettel mit Wünschen und Sorgen ihrer Klasse oder Gruppe einwerfen.

 

Lilli und Amin aus der 3. Klasse waren so nett und haben in Rekordzeit einen tollen Briefkasten für das Schülerparlament gebastelt.

Dieser wird ab kommender Woche im Verwaltungsgebäude aufgestellt.

November 2015

JeKits - Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen

Die KGS Am Domhof ist vom Land Nordrhein-Westfalen für das JeKits-Programm ausgewählt worden.

 

JeKits ist ein kulturelles Bildungsprogramm für die Grundschule und wird vom Land über zwei Jahre mit 10 Millionen gefördert.

 Wir haben uns für den Schwerpunkt Instrumente beworben. Das Programm läuft zwei Jahre und startet in diesem Schuljahr 2015/2016 mit den 2. Schuljahren.

 

Das erste JeKits-Jahr bietet eine musikalische Grundausbildung für alle teilnehmenden Kinder als Einstieg in das gemeinsame Musizieren. Die Kinder machen grundlegende Erfahrungen mit Musik im Instrumentalspiel, Singen und Tanzen. Unterrichtet wird im "Tandem": Eine Lehrkraft des außerschulischen Kooperationspartners (Städtische Musikschule Bonn) gestaltet die Stunde gemeinsam mit der Grundschullehrkraft. Der Unterricht findet im Klassenverband statt und dauert eine Schulstunde. Er ist verpflichtend und kostenlos.

 

Das zweite JeKits-Jahr bildet eine Weiterführung und Vertiefung des Erlernten. Aufbauend auf JeKits 1 findet das gemeinsame Musizieren im JeKits-Orchester statt. Den Unterricht in den Instrumenten (2 Stunden wöchentlich, eine Unterrichtsstunde in der Gruppe und eine Orchesterstunde) erteilen Lehrkräfte der Städtischen Musikschule. Der Unterricht ist freiwillig und kostenpflichtig.

Die Elternbeiträge im zweiten Jahr belaufen sich auf maximal 23€ monatlich. Bonn-Ausweis Inhaber sind von den Beiträgen befreit und Geschwister erhalten 50% Ermäßigung. Die Kinder erhalten ein kostenloses Leihinstrument für ein Jahr.

KGS Am Domhof
Friedrich-Bleek-Str. 2-5
53179 Bonn
am-domhof@schulen-bonn.de
www.kgs-am-domhof.de
Tel.: 0228-95389-20
Fax: 0228-953897975

KGS Am Domhof

eine Schule des Kindes, für Kinder aller Fähigkeiten; eine Schule standardorientierter Bildungs-, grundlegender Erziehungs- und Inklusionsarbeit; eine Schule lebendigen christlichen Glaubens, für Kinder aller Religionen.