Unsere Arbeit

Evangelische Religion 4. Schuljahr: Psalmen und Edvard Munchs "Der Schrei"

 

Im evangelischen Religionsunterricht beschäftigen sie die Kinder des 4. Schuljahres mit Psalmen. Als Abschlussarbeit verbanden sie selbst ausgwählte Psalmworte  mit dem Bild "Der Schrei" von Edvard Munch.

Unser Briefkasten ist fertig!

 

Am Montag hat sich das Schülerparlament mit der Frage beschäftigt, wie es seine Sitzungen so gestalten kann, dass die Wünsche und Sorgen aus allen Klassen bzw. OGS-Gruppen gehört und nicht vergessen werden.

 

 

 

Klare Antwort: Es muss ein Briefkasten her!

 

In diesen dürfen alle Klassen- und OGS-Gruppensprecher Zettel mit Wünschen und Sorgen ihrer Klasse oder Gruppe einwerfen.

 

 

 

Lilli und Amin aus der 3. Klasse waren so nett und haben in Rekordzeit einen tollen Briefkasten für das Schülerparlament gebastelt.

 

Dieser wird ab kommender Woche im Verwaltungsgebäude aufgestellt.

 

Dezember 2016

Wappen im Mittelalter

In der Unterrichtsreihe "Mittelalter" beschäftigte sich die Klasse 4a mit der Bedeutung von Wappen. Nachdem die Kinder in Büchern geforscht hatten, wurden die Ergebnisse gesammelt und ein eigenes (Familien-) Wappen erstellt. Könnt ihr herausfinden was die Schülerinnen und Schüler über ihre Familien sagen?

Juli 2016

Arbeit mit der Leserolle

Die Kinder der Klasse 4c haben sich die letzten Wochen kreativ mit einem Buch ihrer Wahl auseinander gesetzt. Bei der sogenannten "Leserolle" werden die Ergebnisse aneinander geklebt und in einer leeren Chips-Dose aufbewahrt. Besonders viel Spaß machten den Kindern die Aufgabe einen Steckbrief der Hauptperson anzufertigen sowie die Lieblingsstelle als Comic zu malen. Am Ende waren alle doch erstaunt wie viele Seiten zusammen kamen.

März 2016

1. Platz beim Abrapalabra der Klasse 4c

 

Lukas aus der Klasse 4c hat mit seiner Abenteuergeschichte den 1. Platz beim Abrapalabra-Geschichtenwettbewerb gewonnen!

 

Als Preis haben wir dafür einen Gutschein für eine Theatervorstellung gewonnen! Der Stifter für diesen Preis ist die Theatergemeinde Bonn.

 

Den Gutschein lösen wir schon bald ein und schauen uns das Stück "Rico, Oskar und die Tieferschatten" an. Darauf freuen wir uns sehr! :-)

Februar 2016

Unsere Schule!

Heute waren wir während der Freiarbeit wieder kreativ.

Herauskam ein Gedicht über den Bach neben unserer Schule.

 

Lest selbst:

 

Links von Domhof Schul

da fließt ein kleiner Bach.

Oft ganz sacht und manchmal

mit ein bisschen Kraft.

 

(von Elisabeth, 3. Klasse)

November 2015

 

 

5 Sterne beim Schulquiz

 

Salsabil und Manal aus der Klasse 2a

 

und Maik aus der Klasse 2c haben als erste Schülerinnen und Schüler der KGS Am Domhof

 

mit ihren richtigen Lösungen 5 Sterne gesammelt und erhalten eine Urkunde!

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Pixel-Art der Klasse 4c

 

Viele kleine bunte Quadrate können gemeinsam ein Bild ergeben.

 

Die kleinen Quadrate werden Pixel genannt und werden auch in der Kunst genutzt.

 

 

 

Die Klasse 4c hat gemeinsam einen "Minion" in Pixel-Art erstellt.

 

 

September 2015

Auf der Straußenfarm

Die Kinder der Klasse 3b waren im September gemeinsam auf einer Straußenfarm. Was sie dort erlebt haben, könnt ihr hier online nachlesen. Zum Text

Schule vor 100 Jahren

Wie das genau war vor 100 Jahren durfte die Klasse 3b im Schulmuseum selbst erleben. Auch Fotos davon haben wir online gestellt. mehr dazu

"Komm, wir kehren die Straße"

Welche Sachen finden wir dann?

Dieser Frage ist die Klasse 3c nachgegangen.

Es sind viele schöne Gedichte entstanden.

Neun Beispiele haben wir online gestellt.

Zu den Gedichten

Juni 2015

Wie sauber ist der Mehlemer Bach?

Dieser Frage ist die Klasse 3b nachgegangen. Die Kinder haben "Zeigertiere" gefangen, verschiedene Werte wie PH oder Phosphat geprüft und alles dokumentiert. Ein Beispiel haben wir online gestellt. Dokumentation

Mai 2015

Gewonnen!

Beim Museum-König-Malwettbewerb 2015 haben drei Kinder aus unserer Schule gewonnen. Das Bild von Inga (Klasse 3a) zählt zu den 12 prämierten Arbeiten und wird im Wettbewerbs-Kalender 2016 aufgenommen. Die Bilder von Alina (Klasse 3b) und Paula (Klasse 2c) gehören zu den 60 Werken, die ab dem 9. Mai 2015 sechs Wochen lang im Museum König ausgestellt werden.  Bilder

April 2015

"Manchmal geht alles schief"

Können Schweine krähen? In der Klasse 1c geht das gut. Hier sind schöne Unsinngedichte entstanden. Drei Beispiele haben wir online gestellt. zu den Gedichten

Lesenacht in der 2c

Radio an, Geschichten hören, mit der Taschenlampe spielen. Und das alles mitten in der Nacht im Schulgebäude. Die Kinder der Klasse 2c haben in der Schule übernachtet und viele Lesenacht-Geschichten geschrieben. Lesenacht-Geschichten

September 2014

Zeichenkünstler in der 4a

Mit dem Zirkel zu zeichnen, das ist gar nicht so leicht. Die Kinder in der Klasse 4a haben fleißig trainiert. Mit Erfolg! Das zeigen ihre schönen Mandalas, die sie mit dem Zirkel konstruiert haben.

Dass die 4a viele Zeichenkünstler hat, das zeigt sich auch beim freien Zeichnen. Besonders beliebt: Tiermotive.

zu den Bildern

 

Juni 2014

Kunst in der Klasse 3a

Hundertwasser, Haring, van Gogh - in der 3a haben sich die Kinder mit vielen Künstlern auseinandergesetzt. Tolle Bilder sind dabei entstanden. Einige haben wir online gestellt. zu den Bildern

April 2014

Fahrzeuge mit Rädern

Schuhkartons, Bierdeckel, leere Plastikflaschen oder ... Mit Alltagsmaterialien haben die Kinder der Klasse 3b tolle Fahrzeuge gebaut. Etliche Überlegungen waren vorher wichtig. Welche Fahrzeugteile sind notwendig? Was muss ich tun, damit mein Fahrzeug stabil ist? Und was bedenken, damit mein Fahrzeug auch wirklich gut rollen kann? Der Rolltest zeigte dann die Gewinner-Autos.

mehr Bilder

 

März 2014

Pausenradio

"Zwei böse Fische und ein Hai", "Zirkus mit zwei Sensationsnummern" und ... Viele schöne Hörspiele haben die Kinder im Deutsch-Begabtenkurs geschrieben und im Domhof-Pausenradio gesendet. Zu zweit oder alleine haben die Kinder ihre Geschichten entwickelt, geschrieben und im Team das Vorlesen am Mikro geübt. Gar nicht so einfach!

Eine Leseprobe: "Minki, Bello und Herr Klein"

 

Februar 2014

Keith Haring in der 3a

Viel Freude hatten die Kinder der Klasse 3a an Keith Harings Kunst. Die starken Kontrastfarben und witzigen Figuren wurden mit hoher Motivation nachgemalt und gezeichnet.

 

Januar 2014

Warum Fragen wichtig sind

Die Kinder der Klasse 2b haben sich auf den Frage-Weg gemacht und in einer Sachunterrichtsstunde 40 Fragen gesammelt. zu den Fragen

November 2013

Mohn-Gedichte

"mohnklatschdeineblütenindentag" heißt es in einem Vers des Gedichtes "Mohn" von Josée Hümpel-Langen.

Das können wir auch, meinten die Kinder der Klasse 4c und machten sich ans Werk. Schöne Löwengedichte, Tigergedichte und weitere Gedichte sind dabei entstanden. eine Auswahl

 

Oktober 2013

Drachenstarker Herbst

Herbstzeit ist Drachenzeit. Viele tolle Drachen haben die Kinder aus der Klasse 1a gestaltet. Und auch schöne Herbstbilder haben sie gemalt. zu den Drachen und Bildern

Juni 2013

Das schönste Ei

Helme Heine hat viele schöne Bilderbücher geschrieben und illustriert. Eines davon heißt "Das schönste Ei der Welt". Die Drittklässler vom Deutsch-Begabungskurs haben es zu einem lustigen Theaterstück umgeschrieben und es mit Stabpuppen aufgeführt. zum Theaterstück

März 2013


Die Zeit

Klar, jeder weiß, was "Zeit" bedeutet! Wirklich? Im Deutsch-Begabungskurs haben wir den Begriff unter die Lupe genommen - in Gesprächen, mit Gedankensonnen, Gedichten und Bildern. Einige Beispiele haben wir online gestellt.

 

 

Januar 2013

Lese-Adventskalender 2012

Der Lese-Adventskalender, der im Dezember an den Scheiben der Aula zu bewundern war, steht nun auch online. Verantwortlich für diesen schönen Lesespaß waren Kinder der vierten Klasse.

zum Lese-Adventskalender

 

Dezember 2012

Kreuzworträtsel im Dezember

Sie leben in einer Dose. Es sind zum Beispiel Sterne. Bei den neun Dezember-Kreuzworträtseln des Begabten-Deutschkurses der Drittklässler muss man manchmal ein wenig um die Ecke denken. Wir haben den Rätselspaß und die Lösungen online gestellt.

Dezember-Kreuzworträtsel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 546.4 KB
Lösungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 512.2 KB

 

Oktober 2012

Wutbilder - Malen zu Musik
"Die Wut über den verlorenen Groschen" heißt ein virtuoses Musikstück von Ludwig van Beethoven, zu dem viele schöne wütende Bilder in der Klasse 2c entstanden. Die Kinder ließen zur Musik ihre Wachsmalstifte übers Papier tanzen. Wutbilder

 

Mai 2012

"Einsamkeit" - Was ist das?

Hast du schon einmal darüber nachgedacht, was Einsamkeit bedeutet? Gar nicht so einfach, oder?

Einige Kinder aus der 4b und der 4c haben aufgeschrieben, was "Einsamkeit" für sie heißt. Mit einem Klick kannst du es dir anschauen.

 

März 2012

Philosophieren

Das Schülerparlament tagt alle zwei Monate. Hier werden viele Themen besprochen und auch philosophiert. Eine schöne Arbeit hierzu ist mit fünf Plakaten zu ausgewählten Weisheiten entstanden. Die Kinder haben zum Beispiel "Wir lernen nur von denen, die wir lieben" (Johann Wolfgang von Goethe) ausgesucht. mehr

 

Osterhasenbilder

Vor den Osterferien wurde viel gebastelt und gemalt. Viele schöne Osterhasenbilder waren dabei. Drei Beispiele aus der Klasse 1c haben wir für euch online gestellt. zu den Osterhasenbildern

 

Februar 2012

Vorlesen im Kindergarten

Einmal in der Woche lesen die Kinder der Klasse 3b den Kindern im Städtischen Kindergarten vor. Wie sie das Vorlesen selbst finden, das haben die Kinder auch aufgeschrieben. mehr

 

Januar 2012

Eis und Schnee gedruckt

Wenn Eis und Schnee nicht zu uns kommen, dann holen wir sie. Mit verschiedenen Materialien wurden in der 4b Eis- und Schneelandschaften gedruckt. ein Beispiel

 

Dezember 2011

Puppenspiele

Ein Puppenspiel schreiben und aufführen. Das war die Dezember-Aufgabe des Begabtenkurses Deutsch (4. Klasse). Mit viel Freude haben die Kinder geschrieben, geprobt und mehrfach aufgeführt. Zwei Werke haben wir online gestellt: "Heute ist Weihnachten, juppi!" und "Der Fußabtreter"

November 2011

"Mini-Dramen" schreiben

Wie wird ein Theaterstück geschrieben? Die Kinder des Deutsch-Begabtenkurses haben sich mit dieser Frage auseinandergesetzt und zahlreiche "Mini-Dramen" geschrieben - vom geküssten Schwein bis zur falschen Liebe.

"Mini-Dramen" - eine Auswahl

Oktober 2011

Der Regenbogenfisch

Die Kinder der Klasse 1c haben viele schöne bunte Fische zur Geschichte "Der Regenbogenfisch" gemalt. Bilder

Juli 2011

Wald-Postkarten-Wettbewerb: die Gewinner

Die Gewinner unseres Wald-Postkarten-Wettbewerbs stehen fest. Der Wettbewerb wurde von der Klasse 4 c geplant und durchgeführt. Das Motto: "Warum ist der Wald so wichtig für uns?" Viele Klassen haben teilgenommen und es war gar nicht leicht die besten Plätze zu vergeben. Alle Kinder bekommen eine selbstgemachte Urkunde. Und für die sechs Gewinner gibt es schöne Preise.

Gewinner-Bilder

 

Juni 2011

Selbst geplant: Postkarten-Wettbewerb

Die Klasse 4c hat für alle Kinder unserer Schule einen Postkarten-Wettbewerb ausgeschrieben. Die Aufgabe: "Gestaltet Postkarten zur Frage "Warum ist der Wald so wichtig für uns?". Alle Klassen können die 4-c-Kinder als Experten zum Thema einladen. zur Ausschreibung

 

Kasperle-Theater: Räuber Hotzenplotz

Mehrere Kasperle-Vorstellungen zum Räuber Hotzenplotz haben die Kinder der Klasse 2 b für Kindergarten-Kinder schon aufgeführt. Eine schöne Idee, um unter anderem auch die Kooperation zwischen Kindergarten und Grundschule zu fördern. mehr

Mai 2011

Kandinsky im Bild

Kreise, Linien, Dreiecke, Farben - die abstrakten Kompositionen von Wassily Kandinsky standen im Mittelpunkt des Kunstunterrichts der Klasse 2 c. Die Kinder haben sich ein "Kandinsky-Schnipsel" aufs Papier geklebt und die Formen und Farben weitergemalt. Schöne Bilder sind auf diese Weise entstanden. zu den Bildern

April 2011

Warum ist der Wald wichtig für uns?

Die Vereinten Nationen haben 2011 zum Internationalen Jahr der Wälder erklärt. Diesen Anlass haben wir im Sachunterricht der Klasse 4c aufgegriffen und uns gefragt: Warum ist der Wald so wichtig für uns? Viele Antworten haben die Kinder im kinatschu-Magazin "Wald" des Bundesamtes für Naturschutz gefunden. In einem Wald-Leporello haben sie die zahlreichen Informationen anschaulich dokumentiert.

Wald-Leporello - ein Beispiel

 

 

März 2011

Hörspiel: Der Zauberlehrling

"Wie wär's mit dem Spruch 'Schluss mit dem Stuss sonst Verdruss'?" Viel Spaß hatten die Kinder aus der 2 a mit dem Text, den Katja Reinicke frei nach Goethes Zauberlehrling gedichtet hat. Mit vielen passenden Geräuschen haben die Kinder ein schönes Hörspiel gesprochen und aufgenommen. Das Stück ist während unserer Medien-Projektwoche entstanden.

Text und Produktion: Katja Reinicke. zum Hörspiel

 

 

Ei-Experiment

Warum wird das Ei vor dem Kochen angestochen? Die Klasse 4c hat sich im Sachunterricht mit dieser Frage beschäftigt. Der Aufbau eines Eies wurde untersucht, Vermutungen angestellt und ein Experiment durchgeführt. Auf einer Experimentierkarte haben die Kinder das Experiment beschrieben und mit einer Versuchsskizze illustriert. Ein Beispiel hierzu haben wir online gestellt. Experimentierkarte - Beispiel

Februar 2011

Beim Wort genommen

Die Redewendung "beim Wort genommen" inspirierte die Kinder der 3c dazu, sich in der Gedichte-Kunst zu üben. Anlass war die Fachtagung "Beim Wort genommen! Chancen integrativer Sprachbildung im Ganztag" der Serviceagentur "Ganztägig lernen in NRW". Die Schülerinnen und Schüler der KGS Am Domhof waren eingeladen, das kulturelle Rahmenprogramm mit Musik und Worten zu gestalten. Zwei Gedichte wurden für die Bühne ausgewählt.

zu den Gedichten

 

Januar 2011

Experimente rund um die Kartoffel

Ein Nachtrag aus dem alten Jahr: Zahlreiche Experimente rund um die Kartoffel haben die Kinder der 3c im Dezember durchgeführt. Viele Fragen mussten hierbei geklärt werden, etwa, ob Wasser ein Inhaltsstoff der Kartoffel ist oder wie die Stärke in der Kartoffel aussieht. Zu den einzelnen Experimenten sind auch viele schöne Versuchsskizzen entstanden. Ein Beispiel haben wir online gestellt.

 

 

November 2010

Gruselgeschichten

Schattenmonster, Meeresungeheuer, Gespenster. In der 3c ist alles möglich, wenn es darum geht Gruselgeschichten zu schreiben. 10 unheimliche Geschichten wurden zu Papier gebracht und auch

mit Instrumenten zum Klingen.

zu den Gruselgeschichten

 

Oktober 2010

Fantasiestädte der Klasse 2c

Hundertwasser ist toll - das findet die Klasse 2c! Nach seinem Kunstwerk "Wartende Häuser" haben die Kinder kreative Fantasiestädte gemalt.

Hier mehr dazu.

April 2010

Frühling in der 2b

Krokus, Schlüsselblume, Veilchen ... Im Sach- und Deutschunterricht der 2b ging es rund um das Thema "Frühling". Zu bekannten Frühlingsblumen ist zum Beispiel ein schönes Plakat entstanden - gestaltet von Anouk, Clara, Erik, Felix, Linus, Marcel und Sarah L. Ein Frühlingsbuch hat Jennifer erstellt. Darüber freut sich die Klassenbücherei.

März 2010

Märchenhaftes Erzähltheater

Die Klasse 3c hat sich mit vielen verschiedenen Märchen beschäftigt. Jede Gruppe konnte sich selbst aussuchen, wie sie ihr Märchen der Klasse vorstellen möchte. Eine Gruppe hat Bilder zu dem Märchen "Rapunzel" gemalt und es mit dem Erzähltheater präsentiert.

 

2a-Journal Onlineausgabe

 Die Klasse 2a publiziert nun auch im Internet ihr 2a-Journal.

Jedes Kind verfasst im Rahmen des Wochenplans einen eigenen Text, der nach intensiver Überarbeitung im 2a-Journal veröffentlicht wird.

Februar 2010

wer liest, genießt

Wir haben viele Verse geschrieben, so wie im Gedicht "wer liest, ist" von Bruno Blume. Dann haben wir unsere Lieblingsverse ausgesucht, Bilder dazu gemalt und die Strophen geschrieben. So ist unser Gedicht "wer liest, genießt" entstanden. Viel Spaß beim Lesen und Gucken wünscht die 4c.

 

 

Januar 2010

Das 17. Bundesland

Wolltet ihr schon immer einmal das 17. Bundesland entdecken? Dann seid ihr hier richtig. Also klickt euch rein!

Viele Grüße von der 4c

 

 

November 2009

 

Bonn auf Miniplakaten

 Wollt ihr mehr über Bonn wissen? Dann schaut euch unsere Miniplakate an. Mit einem Klick seid ihr dabei. Viele Grüße von der 4c!

 

 

 

 

 

 

 

KGS Am Domhof
Friedrich-Bleek-Str. 2-5
53179 Bonn
am-domhof@schulen-bonn.de
www.kgs-am-domhof.de
Tel.: 0228-95389-20
Fax: 0228-953897975

KGS Am Domhof

eine Schule des Kindes, für Kinder aller Fähigkeiten; eine Schule standardorientierter Bildungs-, grundlegender Erziehungs- und Inklusionsarbeit; eine Schule lebendigen christlichen Glaubens, für Kinder aller Religionen.