Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Dezember 2018

Die Domhofschule bei der Baskets-Grundschul-Challenge 2018

Am 27.11. war es für die 10 Schülerinnen und Schüler der KGS am Domhof endlich soweit. Monatelang hatten sie sich zusammen mit ihrer Lehrerin Frau Sundermann auf die Teilnahme an der Baskets-Grundschul-Challenge vorbereitet und konnten sich nun endlich mit drei anderen Bonner Grundschulen im direkten Vergleich in verschiedenen Disziplinen messen. 

Der Wettkampf stand unter dem Motto „Anfeuern, anfeuern und Spaß haben“ und fand im Ausbildungszentrum der Telekom-Baskets neben dem Telekom-Dome, wo die Profis spielen, statt. Dort wurden sie vom Maskottchen Bonni herzlich begrüßt und an den Wertungsstationen von Auswahlspielern, Nachwuchsspielern und Trainern der Telekom-Baskets Bonn betreut. Einen eigenen Fanclub aus Eltern hatten die Schüler der dritten Klassen auch mitgebracht und erzielten sehr gute Leistungen, so dass sie nach den ersten vier Stationen Seilspringen, Slalomdribbling, Speed-Dribbling und Ball-Handling sogar knapp in Führung lagen. Im zweiten Teil allerdings hatten sie an der Station Korbleger viel Pech, da die Bälle immer wieder aus dem Korb sprangen. Dafür konnten sie an den Stationen Positionswurf, Passen und Koordinationsleiter wieder viele Punkte sammeln. In der Tagesabschlusswertung ihrer Gruppe lagen sie damit auf Platz drei und im Gesamtvergleich mit den anderen Bonner Schulen, die bereits an der Challenge teilgenommen hatten, im Mittelfeld auf Platz zehn. Als kleine Belohnung erhielt die Schule einen kompletten Trikotsatz und die Kinder konnten zum Abschied noch einmal Bonni abklatschen und dann zufrieden nach Hause fahren. 

November 2018

Sparen Sie sich Zeit bei der Schulanmeldung!

 

Wenn Sie ihre Formulare bereits zu Hause ausfüllen wollen, können Sie dieses bequem mit den unten Angefügten Dateien tun.

Bringen Sie die Formulare dann einfach zur Schulanmeldung mit.

 

 

Sollten Sie sich an einer Stelle nich sicher sein, so füllen wir das Formular natürlich auch gemeinsam mit Ihnen aus.

 

Anmeldeformular
---
Dieses ist das Anmeldeformular für ihr Kind.
Bitte denken Sie an ein Foto.
---
Anmeldeformular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 22.3 KB
Antrag auf vorzeitige Einschulung
---
Wünschen Sie eine vorzeitige Einschulung Ihres Kindes, so füllen sie bitte dieses Dokument aus.
---
Antragskind.pdf
Adobe Acrobat Dokument 26.4 KB
Anmeldung zum HKU
---
Kinder mit nichtdeutscher Muttersprache könnten mit diesem Formular zum Herkunftssprachlichen Unterricht (HKU) angemeldet werden.
---
HKU-Anmeldung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 161.7 KB
Einverständniserklärung für die Homepage
---
Einverständniserklärung zur Nutzung von Arbeitsergebnissen auf der Homepage.
---
Homepage Einverständnis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 158.6 KB
Einverständniserklärung Austausch Kindergarten
---
Dieses Formular wird benötigt, damit der Kindergarten Informationen über Ihr Kind an die Schule weitergeben darf.
---
Informationsaustausch Kindergarten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 315.4 KB
Vorschriften & Besonderheiten im Schulsport
---
Hier finden sie die Vorschriften für den Sportunterricht und können Besonderheiten zu Ihrem Kind angeben, welche für den Sportunterricht relevant sind.
---
Sicherheit im Sport.pdf
Adobe Acrobat Dokument 88.7 KB
Notfallverständigung
---
Damit wir Sie im Notfall schnell und zuverlässig kontaktieren können, sollten Ihre Kontaktdaten sowohl beim Klassenlehrer als auch in der Verwaltung immer aktuell sein!
---
Notfallverständigung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 44.1 KB

Oktober 2018

Projekttage der 4. Klassen zu „Bilder einer Ausstellung“ von Modest Mussorgsky 

Im Rahmen der dreitägigen Projekttage konnten die Kinder der 4. Klassen verschiedene Stationen und Workshops besuchen. Am ersten Tag malten sie nach einem Museumsgang Bilder wie Viktor Hartmann mit Zuckerkreide. Bei einem weiteren Workshop wurden eigene Kompositionen in Kleingruppen zu Bildern geschaffen und aufgenommen. Darüber hinaus konnten die Kinder alles um und über den Musiker und dem Land erfahren, in dem er gelebt hat. 

Am nächsten Tag kam ein weiteres Highlight: der Besuch des Konzertes zu „Bilder einer Ausstellung“ mit zwei Pianistinnen und einem Maler, der live Bilder zur Musik malte im Beethovensaal Bonn. Dieses spannende und interaktive Konzert begeisterte alle sehr.

Abgerundet wurden die Projekttage mit einem Tanzworkshop zum „Gnom“ und das Malen von Bildern mit dem Künstler Herrn Bogusch. Die Bilder konnten am Tag der offenen Tür in der Aula bestaunt werden.

Hier ein paar Kommentare der Kinder aus den Feedbackbögen:

Ich habe mich wie eine echte Künstlerin gefühlt.

Das Konzert war total schön.

Am liebsten habe ich so getanzt wie ein Gnom, das war cool.

Die Fashion-Show der 4c !!!!! 

Ein Bericht von Selma 

Wir haben die beste Grundschul-Fashion-Show gemacht!!! Wir haben die Fashion-Show mit unseren selbstgemachten Hüten vorgeführt. Sie waren alle wunderschön!! Die Fashion-Show hat die Klasse 4c von Frau Duhme gezeigt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand eine bessere Grundschul-Fashion-Show macht und das auch noch auf Englisch!! Die Modenshow war im Gebäude 5 auf dem Floor. Die Modenshow auf Englisch war sehr cool. Wir sind über den Laufsteg gelaufen.

 

Die Fashion-Show

Ein Bericht von Amira

Wir haben im Englischunterricht über die Fashion-Show geredet. Wir haben Gruppen gebildet und danach haben wir geübt. Am Ende haben wir die Fashion Show aufgeführt. Die Fashion-Show hat Frau Duhme und die 4c organisiert. Die Fashion Show war in Haus 5 im 1. Stock am 4.10.2018.

Wir haben die Fashion-Show so gemacht:

Wir sind auf einem Laufsteg drauf gegangen und haben unsere Kleidung präsentiert. Danach hat einer denjenigen präsentiert und danach haben alle geklatscht. Und die Fashion-Show hat mir sehr Spaß gemacht. Das war cool.

 

Anmerkung:

Im Rahmen des Englischunterrichts haben die Kinder zunächst Hüte für eine Englische Teaparty bei der Queen gestaltet und diese für eine Fashion-Show genutzt, bei der sie sich gegenseitig  auf Englisch präsentierten und über einen Laufsteg liefen. Die Parallelklassen wohnten dem Event bei.

Weitere Bilder und Informationen zur Projektwoche und dem Schulfest vom 29.09.18 folgen in den nächsten Tagen 😊

Erntedank-Korb der 2b

Im Rahmen der Projektwoche arbeiten die zweiten Klassen mit Salz-Mehl-Teig. Dabei erstellten die Kinder der Klasse 2b einen Erntedank-Korb.

Indiakas der 2. Klasse

Passend zum Thema der "Spielen" bastelten die Kinder in der Projektwoche eigene Indiakas! 

Tag der Herausforderung

 

Laura und David haben im Oktober am Tag der Herausforderung des ZfsL Bonn teilgenommen. 

 

 

September 2018

August 2018

Einschulung

 

Das neue Schuljahr beginnt für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2-4 am Mittwoch, den 29. August 2018.

 

Wir freuen uns auf unsere Schulneulinge am Donnerstag, den 30. August 2018.

Um 8.30 Uhr findet der Einschulungsgottesdienst in der katholischen St. Severin Kirche, Mainzerstr. 178, statt.

Gegen 9.30 Uhr treffen wir uns im Foyer der Schule, Friedrich-Bleek-Straße 4, zu einer kleinen Einschulungsfeier.

 

Anschließend haben die neuen Erstklässler die erste Unterrichtsstunde im Klassenraum. Die Eltern der 2. Klassen bewirten die Eltern der Neulinge in dieser Zeit mit Getränken und kleinen Snacks; Sie haben Zeit zum Austausch und Kennenlernen. Ende des Einschulungstages ist 11.30 Uhr.

 

Juni 2018

The Koala who could – eine Hörspielproduktion im fächerübergreifenden Unterricht der Klasse 4c  

 

Die  Klasse 4c hat sich im Rahmen eines fächerübergreifenden Projekts in Englisch und Musik mit dem englischen Buch „The Koala who could“ von Rachel Bright sprachlich und musisch intensiv auseinandergesetzt. Neben der sprachlichen Leistung haben die Kinder im Musikunterricht die Bilder des Buches vertont, um ihren Teil der Geschichte spannender zu gestalten. 

Das Buch handelt von dem Koala Kevin, der sehr ängstlich ist und sich nicht von seinem gemütlichen Eukalyptusbaum  heruntertraut. Zwar fragen die anderen Tiere immer wieder, aber nichts kann Kevin locken. Eines Tages zerstört ein Specht seinen Baum und Kevin fällt samt Ast hinunter. Er denkt sich, dass jemand, der so etwas überlebt,  noch viel mehr schaffen kann. Von da an erlebt er viele Abendteuer mit seinen australischen Freunden. „And Kevin, from then on, was always CAN-DO because life can be GREAT when you try something new!“.

Das mehrwöchige Projekt wurde in Gruppenarbeit bearbeitet. Ziel war es, die Kinder zum intensiven Austausch in der englischen Sprache zu motivieren und zwar sowohl über die Inhalte des Buches als auch über die musikalischen Aspekte. Dieses Projekt war  im Rahmen des Englischunterrichts in die Unterrichtsreihe Australien eingebunden. 

Alle Kinder waren sehr motiviert und hatten viel Spaß an diesem abwechslungsreichen Unterricht. 

Neugierig? Dann hört es euch doch einmal an!

Gruppe 1.m4a
MP3 Audio Datei 321.7 KB
Gruppe 2.m4a
MP3 Audio Datei 133.3 KB
Gruppe 3.m4a
MP3 Audio Datei 859.4 KB
Gruppe 4.m4a
MP3 Audio Datei 628.1 KB
Gruppe 5.m4a
MP3 Audio Datei 966.6 KB
Gruppe 6.m4a
MP3 Audio Datei 1.0 MB

Herzlichen Glückwunsch 2b!

Ihr habt mit eurem Einsatz ein „Peter und der Wolf“ Konzert für die ganze Schule gewonnen. 

Die Klasse 2b hat gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Schmidt-Mühlisch und ihren Musiklehrern Frau Milz-Nettekhoven und Frau Duhme fächerübergreifend das Projekt „Peter und der Wolf“ bearbeitet. Im Kunstunterricht haben die Kinder riesige und wundschöne Bilder zu Szenen aus der musikalischen Erzählung angefertigt. Diese Bilder wurden eingeschickt beim Verein zur Förderung von Landesjugendensembles NRW e.V.. Dank dieser Kunstwerke dürfen wir uns zu den glücklichen Gewinnern des Wettbewerbs zählen und haben ein privates Konzert in unserer Aula am 28.6.2018 gewonnen. Die Bilder können dann auch noch einmal bewundert werden. Für so viel Einsatz sagen wir: „Danke liebe 2b!“.

 

Peter und der Wolf 

Das Konzert präsentiert

vom Landesjugendensemble NRW e.V.

Am 28.6.2018 durften wir ein spannendes Konzert zu „Peter und der Wolf“ des berühmten Musikers Sergej Prokofjef in der bearbeiteten Version für Bläserquintetts von Joachim Linckelmann hören. Bei einem Wettbewerb hat die Klasse 2b dieses Konzert durch ihren künstlerischen Einsatz gewonnen. Die sechs jungen Musiker des Landesjugendensembles NRW e.V. verzauberten uns mit den Klängen ihrer Instrumente. Mit tapsenden Schritten der Klarinette (Katze) und dem tiefen Klängen des Fagotts (Großvater) fieberten die Kinder der KGS Am Domhof in der Aula mit. Vielen Dank, liebes Ensemble für dieses wunderschöne Konzert. Hoffentlich kommt ihr bald wieder!

 

Peter und der Wolf - Konzert
Hier ist ein kleiner Ausschnitt aus dem Konzert zu finden.
Peter und der Wolf.MOV
QuickTime Video Format 3.9 MB

Ludwig singt 2018

Eine Ode an die Freude

 

Am 28.6.2018 durften die Kinder der KGS Am Domhof nach einjähriger und intensiver Probe erneut an der wunderschönen Generalprobe zu „Ludwig singt“ teilnehmen. Seit vier Jahren ist die KGS Am Domhof Teilnehmer dieses wunderschönen musikalischen Projekts und wird mit viel Elan professionell durch Gesangscoaches unterstützt. Alle Klassen der KGS Am Domhof nehmen an diesem Projekt teil, welches von der Bürgerstiftung Bonn ins Leben gerufen wurde. Die Kinder singen ein buntes Repertoire aus insgesamt bekannten 40 Volksliedern, welche sie über vier Jahre lernen. 

Die Probe zum diesjährigen Konzert fand unter freiem Himmel in der Rheinaue statt. Die Stimmung war grandios und so manch vorbei schlendernder Besucher blieb stehen und lauschte entzückt diesen Kinderstimmen. Das Gesangsteam rund um „Ludwig singt“ konnte mit viel Begeisterung und großer Motivation die Kinder zur Höchstform anspornen. Dem dazugehörigen Konzert konnte man am Samstag den 30.6.2018 in der Aula der Universität zu Bonn lauschen. Der große Konzertsaal war sehr gut gefüllt und unter tosendem Applaus gaben die Kinder Lieder zum Besten. 

Wir freuen uns schon jetzt auf ein neues spannendes Schuljahr mit „Ludwig singt“.

 

Mai 2018

Unser Pfingsgottesdienst

 

Jährliches Maisingen im Pflegestift Domhof

 

Wie jedes Jahr haben 35 Mädchen und Jungen aus den Klassenstufen 1 bis 4 der KGS Am Domhof am 4.5.2018 für die Bewohner des Pflegestift ein buntes Programm mit vielen bekannten Mailiedern gesungen. Alle Heimbewohner wurden herzlichst eingeladen, mitzusingen. Zu den bekannten Liedern gaben die Kinder einen Kanon und ein mehrstimmiges Lied zum Besten. Die Schülerinnen und Schüler durften sich neben der netten Gesellschaft über kühle Getränke und viel Süßes freuen. Gerne kommen wir im Advent wieder.

 

März 2018

Die Klasse 1b beteiligte sich am Wochenende an der Säuberungsaktion Bonn Piccobello

 

 

Himmlische Unterstützung - Seien Sie ein "Schulengel"

Gehen Sie gerne shoppen? Und das online? Dann können Sie unserer Schule künftig bei jedem Einkauf etwas Gutes tun!
Die KGS Am Domhof ist ab sofort bei dem Internetportal "Schulengel" angemeldet. Dieses Portal zahlt für jeden getätigten Einkauf
(ausgenommen Bücher) in einem von über 1400 Partnershops eine Dankeschön-Prämie von bis zu 17% des Nettoeinkaufs.
Hiervon werden 70% an unseren Förderverein weitergeleitet.
Ihr Einkauf wird durch den "Umweg" über die Homepage der Schulengel NICHT teurer, Sie müssen sich NICHT registrieren!!

Und so funktioniert es:

1. Sie gehen vor dem Einkauf auf die Schulengel-Homepage.
2. Sie suchen unsere Schule (Förderverein der KGS Am Domhof).
3. Sie klicken auf “Einrichtung unterstützen”, danach auf “Helfen ohne Registrierung”. Natürlich können Sie sich auch kostenlos registrieren.
4. Suchen Sie dann den gewünschten Online-Shop aus und klicken auf “Zur Shop-Website”.
5. Sie werden auf die Shop-Website weitergeleitet und kaufen ganz normal ein.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns bei dieser unkomplizierten Spendensammlung unterstützen!

 

Hier können Sie sehen, wie viel bereits gespendet wurde!

 

Februar 2018

Wir gratulieren Lana zu ihrem 3.Platz beim stadtweiten Geschichtenwettbewerb "AbraPalabra"

Artikel aus Schaufenster/Blickpunkt

Januar 2018

Baskets-Grundschul-Challenge

 

Begeistertes Finale im Telekom Dome
KGS Am Domhof unter den Besten beim Bonner „Baskets Grundschul-Challenge“ 2017/18

Unter tosendem Beifall von hunderten Zuschauern, begleitet von den Cheerleadern der Telekom Baskets und zur lauten Musik „The eye of the tiger“ rief der Sprecher des Telekom Dome: „Meine Damen und Herren, hier ist das Team der KGS Am Domhof“. Und alle liefen nacheinander stolz in die Arena des Telekom Dome. Und in der Tat, die Kinder konnten stolz sein, auf das was sie bisher erreicht hatten. Alles fing an mit den Challenge Days im Herbst 2017. 21 Schulen aus Bonn wetteiferten in verschiedenen Basketballdisziplinen (z.B. Dribbeln, Korbleger, Positionswürfe) um den Einzug in die Play-Offs. Die o.g. Spieler (inkl. drei weiterer, die leider im Finale nicht dabei sein konnten) qualifizierten sich mit Spitzenleistungen. Am Samstag, den 20.01.2018 war es dann soweit. Zuerst fanden drei weitere Vorrundenspiele im Baskets-Ausbildungszentrum statt, bei denen unsere Kinder als tolles Team alles gaben. Danach wurde ein „Masterchallenge“ durchgeführt, bei dem ein Spieler jeder Mannschaft zusätzliche Punkte sammeln konnte. David trat für unsere Schule an und belegte mit 47 Sekunden einen der vorderen Plätze. Danach startete das Finale für unsere Kinder auf dem Spielfeld der Profis im Telekom Dome: 4 mal 5 Minuten gegen die Mannschaft der Kettelerschule. Nach hartem Kampf aller Spieler stand es am Ende 12:12 und eine Art „Elfmeterschießen“ durch abwechselnde Korbleger der einzelnen Spieler musste die Entscheidung bringen. Die Atmosphäre war an Spannung nicht zu überbieten: alle 8 Spieler traten an und danach stand es immer noch „Unentschieden“. Es ging eins gegen eins weiter und am Ende hatte das Team der Kettelerschule die glücklichere Hand. Trotzdem konnten alle Spieler sehr stolz auf ihre Leistung sein, die am Ende bei der Siegerehrung mit dem 8. Platz von allen teilnehmenden Bonner Schulen gewürdigt wurde (Foto). Die Autogramm-stunde mit allen Bundesligaprofis der Telekom Baskets setzte der ausgelassenen Stimmung dann noch die Krone auf. Danke an alle Organisatoren, die Schule, die Eltern und alle „KGS Fans“ im Telekom Dome für diesen unvergesslichen Tag für Jung und Alt.

 

- Für die Berichterstattung bedanken wir uns sehr herzlich bei unserem Eltern-Reporter Herrn Schwarz!

September 2017

So ein Zirkus!

 

Eine spannende Woche als Artisten ging am Freitag und Samstag mit unseren Zirkus-Galavorstellungen zu Ende.

Die Kinder haben viel gelernt und das Publikum am Ende mit beeindruckenden Nummern begeistert.

Wir bedanken uns bei allen Sponsoren, Auf- und Abbauhelfern, dem Personal der KGS am Domhof und natürlich dem fantastischen und geduldigen Team des Junior-Circus Jonny Casselly!

Vielen Dank an unsere vielen großen und kleinen Helfer!

 

So ein Zirkus!

Der Zirkus kommt nach Mehlem!

Für den Auf- und Abbau des Zirkuszeltes auf dem Schulhof brauchen wir noch helfende Hände.

Aufbau: Sonntag, 17.09 ab 11 Uhr (ca. 2-3 Stunden)

Abbau: Samstag, 23.09 ab ca. 16 Uhr (nach der letzten Vorstellung)

 

Juli 2017

 

Wir nehmen eine CD auf!

 

Die "Minimusiker" besuchten letzten Mittwoch unsere Schule um mit professioneller Ausrüstung unsere liebsten Lieder für eine CD aufzunehmen.

Mit den ganzen Mikrofonen und Instrumenten fühlten sich die Kinder wie richtige Stars bei der Aufnahme der eigenen CD.... Die fertige CD konnte dann von den Kindern bestellt werden.


KGS Am Domhof
Friedrich-Bleek-Str. 2-5
53179 Bonn
am-domhof@schulen-bonn.de
www.kgs-am-domhof.de
Tel.: 0228-95389-20
Fax: 0228-953897975

Bewegliche Ferientage:

 

Freitag, 01.03.2019
Montag, 04.03.2019
Dienstag, 05.03.2019
Freitag, 31.05.2019
Freitag, 21.06.2019

 

KGS Am Domhof

eine Schule des Kindes, für Kinder aller Fähigkeiten; eine Schule standardorientierter Bildungs-, grundlegender Erziehungs- und Inklusionsarbeit; eine Schule lebendigen christlichen Glaubens, für Kinder aller Religionen.